Ferienwohnung im Haus Am Moor in Nardevitz auf der Insel Rügen
Ferienwohnung am Nationalpark Jasmund mit den Kreidefelsen und dem Königsstuhl
Ferienwohnung im Haus Am Moor in Nardevitz, am Nationalpark Jasmund mit den Kreidefelsen und dem Königsstuhl  
Ferienwohnung am Nationalpark Jasmund mit den Kreidefelsen und dem Königsstuhl
Ferienwohnung im Haus Am Moor in Nardevitz auf der Insel Rügen
Ferienhaus in Hagen beim Nationalpark Jasmund
FERIENWOHNUNG im HAUS AM MOOR - in Nardevitz, direkt am Nationalpark Jasmund
Nardevitz - Ort und Lage auf der Insel RügenNardevitz Ort/Lage
Ferienwohnung mit Ostseeblick im Haus Am Moor - Insel RügenFerienwohnung
Preisliste der Ferienwohnung im Haus Am MoorPreisliste
Buchungsanfrage für die Ferienwohnung im Haus Am MoorBuchungsanfrage
Kontakt und Anreise nach NardevitzKontakt/Anreise
Haus Am Moor in Nardevitz
Nardevitz auf der Insel Rügen -
idyllische Landschaft, Natur pur, Ruhe und Erholung sind garantiert!
Herzlich willkommen in NardevitzMohnfeld im Sommer - in der Nähe von Nardevitz
Direkt am Rande des Nationalparks Jasmund, in der Nähe der Orte Lohme und Hagen befindet sich der kleine und idyllische Ort Nardevitz. Nardevitz liegt am Schwierser Bach, unweit der Nordküste Jasmunds und gehört zur Gemeinde Lohme. Nardevitz ist ein typisches Straßendorf mit zumeist noch ursprünglichen Backsteinhäusern, die eine Schilfdacheindeckung besitzen. Der Ortsname kommt aus dem slawischen "Neradovici" und bedeutet "Leute des Nerad". Der Ort gehörte ca. seit dem 16. Jahrhundert zur Herrschaft Spyker. Das Schloss Spyker ist eines der Hauptausflugsziele der Touristen auf Rügen: ein rechteckiger, dreigeschossiger, verputzter roter Backsteinbau aus dem 16. Jahrhundert mit seinen charakteristischen vier Ecktürmen. Der Legende nach soll hier zu seiner Zeit Klaus Störtebeker gearbeitet haben - heute finden in Ralswiek jeden Sommer auf der Freilichtbühne die bekannten "Störtebeker-Festspiele" statt.

Der gleich in der Nähe liegende Nationalpark Jasmund ist mit seinen 3.000 Hektar der größte Naturpark Rügens und zugleich der kleinste Nationalpark Deutschlands. Auch die höchste Erhebung Rügens, der Piekberg, mit 161 Metern, ist hier zu finden und natürlich der wohl bekannteste Kreidefelsen, der Königsstuhl mit 117 Metern.

Nur wenige Kilometer entfernt befindet sich der Ort Lohme, mit seinem Seglerhafen, dem Schwanenstein (mit einem Gewicht von 162 Tonnen und einer Größe von 60m² einer der größten Findlinge auf Rügen) und seiner weithin bekannten guten Gastronomie sicher ein lohnenswertes Ausflugsziel.

So gut wie alle Ausflugsziele der Insel sind von hier aus gut zu erreichen, mit dem Auto fahren Sie nur ca. 12 min. zum nächstgelegenen Sandstrand, der Nationalpark Jasmund liegt gleich vor der Haustür und ist ideal für ausgedehnte Spaziergänge in unberührter Natur ...

Ausflugsmöglichkeiten ab Nardevitz:

  • ideale Wandermöglichkeiten in den naheliegenden Nationalpark Jasmund mit seinem großen Buchenwald (der Stubnitz) zu den bekannten Kreidefelsen 
  • Schiffsreisen ab Sassnitz entlang der Kreideküste
  • in unmittelbarer Nähe Bademöglichkeiten am Sandstrand (nur ca. 12 Autominuten) 
  • Besuch der "Störtebeker- Festspiele" in Ralswiek 
  • und und und

Der Seglerhafen von Lohme
Schloss Spyker bei Glowe
Der Königsstuhl im Nationalpark Jasmund
Badefreuden am Ostsee-Badestrand
Sörtebeker- Festspiele in Ralswiek
Hafen Lohme
Schloss Spyker
Königsstuhl
Strandfreuden
Störtebeker-Festspiele

www.ruegen-web.de
Buchungshotline: 0800-RUEGENWEB (0800-783436932)
© RAINBOW-Sassnitz